04. Juni 2017
 Sportlicher Ausflug zu Freunden

Die Pfingstferien nutzten die Sportler vom JudoTeam Steinheim für ein Trainingslager beim befreundeten Judoverein in Leibnitz (Österreich). Unter tollen Bedingungen konnten die Elf- bis Vierzehnjährigen im Trainingsraum bei der Judounion Leibnitz trainieren.

Täglich standen zwei Trainingseinheiten von zwei Stunden auf dem Programm. Dabei konnten sie sich nicht nur mit den Judoka aus der Steiermark messen, es wurden Erfahrungen ausgetauscht und Freundschaften geschlossen. Neben dem Training ging es zu Ausflügen an den Badesee und in einen Motorikpark.

Die trainingsintensiven Tage endeten mit einer Wettkampfteilnahme beim Internationalen Turnier in Graz. Den meisten steckte das Training noch in den Knochen und so konnten sie trotz guter Kämpfe nicht nach den Medaillen greifen. Nur Olivia Siegemund erkämpfte sich in ihrer Klasse eine Silbermedaille.

>> Bildergalerie