09. November 2008
 Zweiter Platz für die jüngsten Steinheimer Judoka auf Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften der unter Zehnjährigen zeigten sich auch die jüngsten Judoka vom JudoTeam Steinheim in starker Verfassung.

In der Vorrunde fuhren sie einen Sieg gegen die zweite Backnanger Manschaft ein und zogen gegen den JZ Heubach den Kürzeren. Im Kampf um den Finaleinzug schlugen sie die erste Backnanger Mannschaft ebenfalls klar.

Im Finale trafen sie erneut auf Heubach, trotz einer Umstellung in den Steinheimer Reihen ging die Begegnung wieder knapp mit 4:3 nach Heubach.

Im Steinheimer Aufgebot standen: Kilian Jäger, Markus Klotz, Leon Hans, Luis Stiegler, Paul Weigelt und Marvin Braun.