20. April 2008
 Auch die jüngsten Steinheimer Wettkampfjudoka sind erfolgreich

Bei den Nordwürttembergischen Meisterschaften der Jugend unter zehn Jahren blieb den Kindern vom JudoTeam Steinheim ein oberer Podestplatz verwehrt, aber mit zwei zweiten Plätzen und zwei dritten Plätzen erzielten sie ein gutes Ergebnis bei der höchsten Meisterschaft in dieser Altersklasse.

Den zweiten Platz erkämpften Kilian Jäger und Luis Stiegler. Markus Klotz und Lukas Stefani belegten den dritten Platz und Paul Weigelt landete noch auf Platz fünf.